Transparenzerklärung

Informationen zum Datenschutz (Transparenzerklärung)

Im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten möchten wir Sie nachfolgend über einige Themen informieren:

Wer wir sind

DSB-5seenland.de
Guido Feuerriegel
Zugspitzstr. 32

82205 Gilching

Ihr Ansprechpartner zum Datenschutz

Guido Feuerriegel
Zugspitzstr. 32

82205 Gilching

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Daten-kategorien

 

Quellen

 

Zwecke

 

Speicherdauer

 

Rechtsgrundlagen

Anrede, Vorname, Name, Unternehmen, Anschrift, E-Mail, Telefon, Fax und sonstige Daten, die Sie uns freiwillig überlassen haben, oder die wir im Rahmen eines Auftrages von Ihnen erhalten haben

 

Ihre Visitenkarte, das Kontakt-formular unserer Web-seite, sowie Daten aus Korrespondenz, Rechnungsdaten, und allgemein zu-gängliche Daten.

 

1.        Begründung, Durchführung und Beendigung von Vertragsver-hältnissen und Abwicklung von Veranstaltungen

2.        Informationen über unsere Angebote, und Aktivitäten, sowie allgemeine Korrespondenz

 

Wir löschen personenbezogene
Daten dann, wenn kein Erfordernis für eine
weitere Speicherung
besteht. 
Ein Erfordernis kann dann bestehen, wenn die Daten
noch benötigt werden, um vertragliche Leistungen zu erfüllen, Gewährleistungs-
ansprüche prüfen, gewähren oder abwehren zu können. Im Falle von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten löschen wir erst nach deren Ablauf.

 

1. Bei Zweck #1: Art. 6, Abs. 1 lit a und b DSGVO in Verbindung mit dem jeweiligen Vertrag/ Angebot, bzw. Einwilligungserklärung.

2. Bei Zweck #2: Art 6, Abs.1, lit f DSGVO, i. V. mit Erwägungsgrund 47 zur DSGVO, da es in Ihrem und unserem berechtigten Inter-esse liegt, Ihnen Informa-tionen über unsere Angebote und Leistungen zukommen zu lassen.

Sind wir verpflichtet, diese Daten zu erheben?

Es besteht keine gesetzliche Verpflichtung zur Erhebung dieser Daten. Ohne diese Daten können jedoch Veranstaltungen und Verträge/Angebote nicht ordnungsgemäß abgewickelt werden. Es kann auch vorkommen, dass das Fehlen der personenbezogenen Daten zu Nachfragen und Unbequemlichkeiten führt.

Wem übermitteln wir die Daten?

Diese Daten werden in vertragsbezogenen Handakten, bzw. in unserem Auftragssystem gespeichert. Die Datenbanken dazu werden bei unserem Cloudanbieter (Google Drive) gehostet und ohne Ihre vorherige Einwilligung keinesfalls an diesen oder Dritte weitergegeben. Sofern wir uns der Unterstützung Dritter bedienen, z.B Cloudanbieter, ext. Abrechnung, Newsletterversand, werden diese Firmen sorgfältig von uns ausgesucht und mit jeder einzelnen ein entsprechender Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Sollte ein Transfer personenbezogener Daten in ein Drittland stattfinden, achten wir darauf, dass entweder ein Angemessenheitsbeschluss der EU besteht oder die EU-Standardklauseln mit den geforderten Garantien als Rechtsgrundlage zur Anwendung kommen. In diesem Fall werden wir Sie über den Transfer gesondert informieren.

Beachten Sie jedoch bitte, dass unverschlüsselte E-Mails, die über das Internet versendet werden, nicht hinreichend vor der unbefugten Kenntnisnahme durch Dritte geschützt sind.

Welche Rechte haben Sie?

Sie haben das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person verarbeiteten personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie auf Datenübertragbarkeit. Ferner haben Sie die Möglichkeit, sich über uns bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Höflich weisen wir darauf hin, dass diese Rechte ggf. an Voraussetzungen geknüpft sind, auf deren Vorliegen wir bestehen werden.

 


Drucken   E-Mail